2020-12-20. MALHEUR #214.

Ein Paket, das ich aus gesundheitlichen Gründen aus Hamburg nördlich der Elbe nach Hamburg südlich der Elbe in 23 Autokilometer Entfernung zu versenden gezwungen bin, liegt gerade –die Strecke auf ein Sechsfaches verlängernd– an seinem zweiten Werktag statt in den Händen der Empfängerin wie laut Werbung ja angepriesen viel eher in Neumünster/Schleswig-Holstein und wartet dort darauf, in die Region der Empfängerin und zugleich des Absenders transportiert zu werden. Warum hat es diese Region denn verlassen?

Veröffentlicht unter Malheur | Verschlagwortet mit

2020-12-18. FORTUNA #88 und #89.

Ich habe gerade ein Päckchen und ein Paket bekommen, die gemäß der Werbung unterwegs waren!

Keine Verspätung, ein und zwei Werktage, Keine kaputten Kartons, anscheinend kein kaputter Inhalt, sondern ganz wie es im Buche steht.

Das Paket habe ich sehnlichst erwartet, es war ein Weihnachtsgeschenk für mich selbst, so war ich vorbereitet und habe dem Zusteller Trinkgeld gegeben. Eines, das raschelt und nicht klimpert. Der hat echt einen harten Job momentan, und ich freue mich derbe, daß das diesmal so gut geklappt hat!

An dieser Stelle ungewöhnlich, aber vielen Dank an die DHL!

2020-12-14. WARUM PROBIERST DU NICHT MAL DIE ANDEREN? HEUTE: HERMES #7.

Die Versandlaufzeit innerhalb Deutschlands beträgt ca. 1-2 Tage.

Am vierten Werktag in den Händen von Hermes jedoch immernoch kein Scan des Pakets:

Und auf ebay selbst findet man inzwischen die Begriffe »Sendungsklärung« und am nächsten Tag »Verlust«.