2018-01-16. FORTUNA #39 und FORTUNA #40.

Ich habe heute zwei Werbungs-gemäße Warensendungen bekommen!! Binnen EINES Tages sowie binnen DREIER Tage.

Der Fairneß halber schreibe ich ja auch Erfolge des gelben Zustellwesens, um nicht irgendwann zu hören »Jaa, du zählst ja nur die Unglücke, und keiner weiß, wie groß derer Anteil überhaupt ist!«

Bekanntermaßen schreibe ich hier alles, was nachvollziehbar war. Glückliche Sendungen sowie Unglückliche. Das Verhältnis steht derzeit bei 130 Malheuren zu 41 Fortunata. Das ist ein Fehlerquotient in Höhe von fast genau 76% [100÷(130+41)×130=76,02]. Ich finde bekannterweise ein »Muttersprachdiktat in der Oberstufe« vergleichbar mit der »Zustellung durch das gelbe Versandwesen« – beides sollten diejenigen eigentlich wirklich gut beherrschen. Im Muttersprachdiktat ist ein Fehlerquotient von 10% eine glatte Sechs. Das gelbe Versandwesen schreibt am heutigen Tage also effektiv bei den Verfügbaren Schulnoten Eins bis hin zur Sechs eine glatte Sechsundvierzig plus angesichts eines 7,6mal so schlechten Fehlerquotienten, der eine Sechs brächte.

Was soll man da sagen?